Hauptstelle Volkmarsen
Telefon: 05693 - 915063
E-Mail: info@wolfacademy.de

Verehrte Kunden,

wegen Sommer-Betriebsferien bis 20.08.2017 kommt es zu Verzögerungen in der Bearbeitung von Bestellungen und Fellanalysen. Wir bitten um Ihr Verständnis. In besonders dringenden Fällen schreiben Sie uns bitte eine E-Mail.

Das Team der Hundeschule Wolfacademy

Auf ein Wort

Meinen Beruf führe ich mit Liebe, Geduld und Überzeugung aus.

Hunden und Ihren Besitzern einen Weg zu zeigen wie sie besser miteinander umgehen können, wie sie zusammenwachsen und ein Team werden, wie sie anfangen sich zu verstehen und zu respektieren, ist für mich erfüllend.

 

Ich bin eine Hundetrainerin mit Herzblut für Hund und Mensch.

Umso weniger kann ich verstehen, dass es in diesem Beruf neidvolle Konkurrenten gibt die nichts anderes zu tun haben als über Ihre Kollegen herzuziehen, sie schlecht zu machen oder Ihre Arbeit abzuwerten.

Da gibt es  Hundeschulen die scheinbar anstatt Kunden zu betreuen auf den Internetseiten Ihrer Berufskollegen herumstöbern und dann Glauben alle dieser Ideen sind von Ihnen geklaut, Ihr System oder Ihre Methode wird benutzt, Ihre Worte und wer weiß was noch.

Da stehen Hundeschulen die behaupten nur Ihr" System" Ihre "Methode" sei die absolut Beste und alles andere ist nur schlecht oder gestohlen.

Die Einen brüsten sich damit die "absolute Nr. 1 " in der Hundeerziehung zu sein, die anderen versuchen irgendwelche Begriffe wie "Problemhundeberater" per Patent schützen zu lassen.

Es wird hergezogen, getratscht und verleumdet was das Zeug hält, Hauptsache der Berufskollege Hundetrainer und seine Hundeschule sieht schlecht aus.

Das Internet macht es möglich!

Doch mal ganz ehrlich, kann diese Hundeschule oder dieser Hundetrainer wirklich gut sein?

Sie respektieren nicht Ihr Gegenüber, sie werten ab und vielleicht ist da auch neben dem Konkurrenzdenken noch Neid.

 

Was immer es sein mag was diese Menschen zu Ihrem Handeln bewegt, ich persönlich würden Ihnen nicht Vertrauen, da es scheinbar viel wichtigere Dinge für Sie gibt, als sich um das zu kümmern was unser Job ist:" Menschen und Ihre Hunde vertrauensvoll auf einem Weg zur Gemeinsamkeit zu begleiten. "

 

Hunden zu helfen, die durch falsche Erziehung oder üblen Erfahrungen Verhaltensauffälligkeiten entwickelt haben.

Menschen zu helfen, die mit ihrem Vierbeiner überfordert sind und Hilfe im Umgang mit ihnen benötigen.

Welpen und ihren Besitzern zu zeigen wie es von Anfang an richtig laufen kann.

Ja, auch Hunde vor dem unnötigen Tod zu bewahren, weil Ihre Aggressivität behandelbar ist, wenn der Mensch lernt warum der Hund sich so verhält und wir gemeinsam eine Lösung finden.

Ich würde mir wünschen, dass alle ihren Job einfach nur gut machen und andere Hundeschulen und Berufskollegen nicht als Feinde und Konkurrenten sehen.

Wir alle haben eine gemeinsames Ziel und sollten eher miteinander als gegeneinander arbeiten oder zumindest die anderen in Ruhe lassen.

Ihr lehrt Respekt also habt diesen Respekt auch vor Euren Kollegen.

Newsletter Anmeldung

Wir würden Sie gern über aktuelle News und Termine informieren. Bitte melden Sie sich hier an.

Themen

Liebevolle Beratung für Mensch und Tier
hochwertiges Futter für Hunde und Katzen